Shiatsu habe ich 1996 bei einem Wochenendworkshop im Freien Musikzentrum kennengelernt. Von der besonderen Qualität der Shiatsu-Berührung und deren Wirkung überrascht und begeistert, meldete ich mich am ESI (Europäischen Shiatsu Institut) zum Einführungskurs an. Angespornt durch viele positive Rückmeldungen und mein Gefühl, hier endlich meine Berufung gefunden zu haben, entschied ich mich, die gesamte Ausbildung zu absolvieren.

 

Im Jahr 2000 legte ich die Heilpraktikerprüfung ab, ein Jahr später wurde ich als Dipl.-Shiatsupraktikerin GSD anerkannt und eröffnete meine Praxis im Glockenbachviertel.

 

Seither habe ich mich sowohl fachlich in Shiatsukursen für Diplomierte (bei Ohashi, Sasaki, Rösner  u.a.) weitergebildet, als auch in verwandten Bereichen (wie Lymphdrainage, Trager, TRE, Emotional Freedom Technique, Spiraldynamik) umgesehen und mich persönlich durch Meditation, Yoga, Coaching und Bewusstseinsarbeit weiterentwickelt. Shiatsu steht für mich nach all diesen Erfahrungen immer noch im Zentrum.

 

Aus meinem eigenen bewegten Leben (abgebrochenes Studium, zwei Berufsausbildungen, chronische Erkrankungen mehrerer Familienmitglieder, Ehefrau- und Mutter-Sein, Paartherapie, Trennung u.a.m.) schöpfe ich das Verständnis für die Situation meiner Klienten.

 

Jeder Mensch ist wunderbar und einzigartig und so auch jede Shiatsu-Behandlung. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen und Ihr Sich-Kennenlernen, Wachsen und Heil-Werden zu fördern und zu begleiten!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heilpraktikerin Veronika Unger, Dipl.-Shiatsu-Praktikerin, GSD-Mitglied und BDHN-Mitglied, 80469 München, 2016

Anrufen

E-Mail

Anfahrt